Unsere Pensionskasse bietet allen Anschlussfirmen und versicherten Personen ein kostenloses und freiwilliges Case Management an. Dieses wird durch unsere Rückversicherung Basler Versicherungen getragen und durch die unabhängige Activita Care Management AG durchgeführt.

Case Management - den Menschen als Ganzes erfassen

Case Management = systematische Fallbetreuung mit dem Ziel der bestmöglichen gesundheitlichen Rehabilitation um schneller wieder aktiv zu sein. Sie und Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können sich mit allen Sorgen und Ängsten an das Case Management wenden und profitieren von einer effizienten, umfassenden und zielgerichteten Abwicklung.

Case Management - ist Unterstützung

Psychosozial

Verarbeitung der Krankheit oder des Unfalls - Umgang mit dieser schwierigen Situation - Alltagsbewältigung - Wiedereinstieg ins Berufsleben

Beruflich

Arbeitsplatzerhaltung - Coaching und Berufsberatung - Laufbahntraining

Medizinisch

Behandlungskoordination - nötige Abklärungen

Finanziell

Fragen betreffend Versicherungen und Rechts - Koordinationsfunktion


Case Management - kann genutzt werden

Ist eine Person mehr als vier Wochen arbeitsunfähig und wird dies voraussichtlich für längere Zeit bleiben, kann dies unserer Pensionskasse gemeldet werden. Wir werden den Fall weiterleiten und die Activita Care Management AG wird mit der betroffenen Person unverbindlich Kontakt aufnehmen. Das Case Management wird nur mit persönlicher Zustimmung der betroffenen Person aktiviert. Erfolgt keine persönliche Zustimmung hat dies keine negativen Folgen für diese Person. Die Nutzung des Case Management durch die betroffene Person ist freiwillig.

Case Management - Angebot weshalb

Mit diesem Angebot des Case Management möchten wir unseren Anschlussfirmen und versicherten Personen etwas Zusätzliches anbieten und gemeinsam Perspektiven schaffen welche bei Krankheit oder Unfall weiterhelfen.