Deckungsgrad

Jahr

Deckungsgrad

Technischer Zins

Parameter

Tafeln

Verwendung Deckungsgrad Prozente

für Umstellung

31.03.2019

provisorisch

102.0 %

2.0 %

BVG 2015

Generationen

0.0 %

keine

Umstellung

2018

definitiv

 99.0 %

   2.0 %

BVG 2015

Generationen

0.0 %

keine

Umstellung

2017

definitiv

100.4 %

    2.0 %

BVG 2015

Generationen

4.4 %

für Senkung technischer Zinssatz

 

2016

definitiv

101.0 %

    2.5 %

BVG 2015

Generationen

1.2 % für Wechsel auf BVG 2015


Nach der Anpassung des techn. Zins im 2014 und 2017, sowie der Umstellung auf BVG 2015 betrug der Deckungsgrad per Ende 2017 noch 100.4 %. Dabei wurden insgesamt 9.7% des Deckungsgrades für Umstellungen verwendet.

Aufgrund des nur knapp positiven Netto-Ergebnisses von 0.22 % aus den Vermögensanlagen konnte die nötige Sollrendite von 2.3 % zum Erhalt des Deckungsgrades nicht erreicht werden. Dieses nicht ausreichende  Anlageergebnis (schlechtestes Anlagejahr seit der globalen Finanzkrise) belastete den Deckungsgrad und dieser reduzierte sich auf 99.0%.

Durch den Anstieg der Vermögenswerte in den ersten drei Monaten 2019 erfolgte bereits wieder eine Erhöhung des provisorischen Deckungsgrades auf  102 % per 31. März 2019.


Verzinsung

Jahr

Verzinsung

2018

0.25 %

2017

1.25 %

2016

1.25 %

2015

1.75 %

2014

2.00 %


Der Stiftungsrat entscheidet jährlich in der Stiftungsratssitzung vom November über die definitive Verzinsung der Altersguthaben aufgrund der aktuellen Performance und den Aussichten des kommenden Jahres.